Weiberfastnacht! Während draußen das jecke Feiern beginnt, liegt der Prinz drinnen tot in seiner Wohnung.
„Selbstmord? Mord? Eines steht fest:
Für ausgiebige Trauer bleibt weder der Witwe noch dem restlichen Karnevalsverein die Zeit.
Zunächst muss der große Karnevals-Eklat zumindest bis zum Aschermittwoch hinausgezögert werden".
Und was sind das für mysteriöse Rätsel, die der Prinz offenbar als letztes Vermächtnis seinem Verein hinterlassen hat?
Eine makabre Schnitzeljagd durch die Irrungen und Wirrungen des Bönnschen Karnevals.