Judith Cremer

ist schriftstellerisch nach außen bislang nur für den Bonner General-Anzeiger in Erscheinung getreten. Als Juristin schrieb sie dafür zuletzt Gerichtsreportagen, was aber einige Jahre zurückliegt, weil ihre Juristerei wenig Raum für Kreatives ließ. Dafür ist sie seit rund 20 Jahren Mitglied im Reitercorps der Beueler Stadtsoldaten und war in der Session 2003/2004 Bonna. Und damit ist sie ebenfalls Kennerin der Karnevals-Szene.

 

Rainer Moll

ist durch zahlreiche in Bonn und Köln bekannte Comedy-Lesungen, unter anderem „Kunst gegen Bares“ und „Escht Kabarett“, bekannt geworden und hat sich über seine bisherigen, nicht in Prosa veröffentlichten Werke bereits als „Reimer Rainer Moll“ einen Namen gemacht. Obwohl er gebürtiger Endenicher Jeck ist, hat er Wurzeln in Köln geschlagen und ist dort Pressesprecher des Klubs Kölner Karnevalisten. Ein Kenner der Kölner Szene.

 

Aktuelles

Kölsche Hotel

  • Meckenheim
  • 29.04.2018
  • Buchholz
  • 05.05.2018
  • Hennef Meysfabrik
  • 22.09.2018
  • Bornheim
  • 13.10.2018
  • Köln Brück
  • 20.10.2018
  • Wachtberg
  • 27.10.2018
  • Villich Mülldorf
  • 17.11.2018
  • Kirchsahr
  • 30.03.2019
  • Mechernich
  • Adendorf
  • 28.04.2019

-----------------------

Musicaldinnershow

  • Höttchen Dormagen
  • zur Zeit noch kein Termin

----------------------

Kölsche Klaaf

  • Sahrtal Kirchsahr
  • 01.09.2018
  • Drehwerk Adendorf
  • 21.09.2018

 

--------------------

Henkelmännchen

  • Meckenheim
  • 28.04.2018
  • Mönchengladbach
  • 09.05.2018

"Summer Hammer"

Henkelklaaf un Fründe

  • Balthasar Köln
  • 26.05.2018
  • Decker Niederaussem
  • 30.05.2018
  • Anno Tubac Bonn
  • 01.06.2018
  • Waage Wesseling
  • 21.07.2018

 

-----------------

Krimilesung

Neues Buch ist in Planung

 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen
Ok Ablehnen