Wer wir sind:

Die Firma Mollevent ist im Juni 2016 aus der Firma Lombardoinmoll in die Firma Mollevent übergegangen.
Wir produzieren seit Jahren Bühnenevents. Darunter das Musical „Fantasie“: 60 Mitwirkende begeisterten mit Musik und Tanz über 5000 Zuschauer im Kölner Theater am Tanzbrunnen, im Bonner Brückenforum und im Aegidienberger Bürgerhaus.
Immerhin rund 500 Zuschauer waren Gäste unseres Eisgala-Männerballets auf dem Bonner Münsterplatz.
Und auch unsere Krimilesungen und Comedyevents bieten stets gut besuchte Abwechslung vom schnöden Alltag.
Mal als Dinnershow, mal als Kneipenlesung oder auch im ganz privaten Rahmen: Seit über fünf Jahren sind wir rund um Köln mit unserer Mission „unverbrauchte und frische Unterhaltung“ unterwegs.

Und jetzt steht wieder Neues auf dem Programm: In der aktuellen Produktion, humoristiches Musiktheater, in unserem Musical „Dat Kölsche Hotel“ nämlich, präsentieren zahlreiche bekannte Musikdarsteller frische kölsche Tön gepaart mit rheinischem Humor.

Wir können aber auch ganz andere Seiten aufschlagen.
Bei unserer Krimilesung hören Sie von den Autoren Judith Cremer und Rainer Moll Auszüge aus dem erfolgreichen Krimi „Blaues Blut im Karneval“.
Auch mit dieser in der Edition Lempertz erschienenen und in zweiter Auflage verlegten Kriminalkomödie werden Sie humoristisch und literarisch auf Ihre Kosten kommen.
Mal mit außergewöhnlichem Bühnenbild, mal schlicht. Ganz auf Ihre Wünsche abgestimmt.

 Bei unserem „Kölschen Klaaf“ geht der wohl populärste Kölner Gastwirt Albäät, der Wirt, mit Rainer Moll ans Mikrofon und auf die Bühnen rund um Köln. Unter anderem ist der Neffe von Trude Herr bekannt aus der Fernsehsendung „Nur mit Nummer“ und „Esch Kabarett“. Albäät bindet das Publikum nicht nur in die Kölsche Sproch (kölsche Sprache, Anm. Redaktion) ein, sondern strapaziert mit seiner original rheinischen Art auch Ihre Lachmuskeln.